SLK
  Primavera Mai 2008
 
"




Der Parkplatz vor dem Miravalle war gut gefüllt.






Schmale Gassen sind in den Ortschaften überall vor zu finden.


Die Zufahrt zu dem ersten Tunnel der Brasa-Schlucht.


In dieses schmale, schwarze Loch muß man einfahren, aber aufgepasst, es könnte ein Fahrzeug entgegen kommen.


Das ist doch wohl traumhaft, oder ?


Am unteren Ende der Brasa sieht man den Gardasee.






Gefälle, Steigungen und Spitzkehren ohne Ende.








Immerhin, wir waren mit 22 SLK u. 1 S 200 Honda unterwegs.






Pause in schneereicher Höhe.

















nach_oben

 
  Copyright © 2005 Josef Jung  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=